standort: startseite > scheinwelt > 10.12.2009

 

scheinwelt



:: artikelübersicht

vorheriger Artikelnächster Artikel

Donnerstag, 10. Dezember 2009

Der grüne Planet


Wie würde es wohl jemandem ergehen, der von einem geistig erheblich weiter fortgeschrittenen Planeten hierher auf die Erde käme - dem Planeten, der  geprägt ist von Profitstreben, Gewalt, Ellbogengesellschaften und herzloser Technik? Der Film wirft ein Licht auf die irdische Lebensweise, regt die Vorstellungskraft  an und rüttelt auch an den inneren Träumen, damit sie aufwachen und sich erinnern, wie menschliches Leben eigentlich gemeint ist. Vielleicht erzeugt das  einen kleinen Vorgeschmack darauf, wohin die Reise der Menschheit geht, wenn sie in hoffentlich nicht allzu ferner Zukunft verstanden haben wird, dass die derzeit vorherrschenden lebensfeindlichen Gewohnheiten tödlich für jedwede Weiterentwicklung sind.

Die telepathischen Fähigkeiten  würden wohl eher  nicht unbedingt genau so wie im Film dargestellt  angewendet werden - wirkt zum Teil etwas albern, aber dass Telepathie, Gedankenverbindungen zwischen räumlich weit voneinander  entfernten Menschen oder  die geistige Fähigkeit zur  Übertragung von energetischen Mustern, etc.  existieren und auch willentlich auf- oder abgebaut werden können, ist für spirituell erwachte  Menschen sowieso kein Geheimnis und selbst für die Wissenschaft kein Buch mit 7 Siegeln mehr. Vielleicht nur noch eines mit 5  oder 6  ...

90 Minuten Filmvergnügen:



»Link


 »Filmbeschreibung

 

:: ecards mit herzgrüßen :: suchen :: impressum :: kontakt ::

www.sevillana.de